Hier findet ihr uns

Fürth (Deutschland)
Chiang Rai (Thailand)

oder in der

Nordkurve (Arena Auf Schalke)

Kontakt

Schreibt uns:

mekongknappe<ät>gmail.com

Unsere Mitglieder

Vincent Chokdee (1)
Jip (2)

Steffi (3)

Tom (04)

Karsten (04+1)

Michl (6)

Holger (007)

Dirk (8)

Andreas (10)

 

(Stand 21.08.2013)

Über uns

Wir sind zwar nicht DIE kleine Gruppe, aber auch eine kleine Gruppe. Eine kleine Gruppe begeisterter Schalker. Unser Ziel ist es den FC Schalke 04 in Deutschland und in Thailand zu unterstützen.

Damit ihr euch ein Bild davon machen könnt mit wem ihr es hier zu tun habt, möchten wir uns euch hier kurz vorstellen.

In unserem Fanclub haben alle etwas zu sagen, deshalb hat bei uns auch jedes Mitglied ein "Amt".


Wenn ihr mit uns Kontakt aufnehmen wollt dann meldet euch einfach, wir freuen uns über eure Nachrichten!

                                           mekongknappen<ät>web.de

 

Oder schreibt uns doch einfach etwas ins Gästebuch:

                                            Zum Gästebuch bitte anklicken

Das sind wir

Vincent Chokdee Stier
(Jugendleiter)

Ich bin seit meiner Geburt Schalke Mitglied und deshalb auch das Fanclubmitglied Nummer 1.
Mein liebster Schalker ist derzeit noch der Erwin. Aber mal sehen, das wird sich sicher noch ändern, wenn ich die Jungs erst mal näher kenne.

Wenn ihr mehr über mich wissen wollt besucht doch einfach mal meinen Blog: Zum Blog

Jip
Sujirat Stier
(Fanfreundschaftsbeauftragte Chiang Rai United/Thailand)
E-Mail: sujirat.stier<ät>web.de
Schalkerin seit 2008 (Mitglied seit 2009)

Hatte kaum eine Wahl, hat aber das Beste draus gemacht.

Lieblingsspieler: Atsuto Uchida und ein Torwart, dessen Namen mir gerade entfallen ist.

Steffi

(Frauenbeauftragte, Sektion Frauen)
Durch einen ehemaligen Bürokollegen so lange mit Schalke genervt worden, bis sie als die Klügere nachgegeben hat und sich auch zum S04 bekannte.

Tom

Thomas Stier
(1. Vorsitzender und Frauenbeauftragter, Sektion Männer)

E-Mail: mekongknappe <ät> gmail.com
Schalker seit ca. 1977 (Mitglied seit 1989)
Lieblingsspieler: Klaus Fischer
Ich hab mit diesem Verein schon alles mitgemacht, außer einer Meisterschaft. Nach einigen Tiefs in meiner Einstellung gegenüber unserem Verein bin ich jetzt wieder ziemlich positiv eingestellt. Sogar die Schwierigkeiten die ich mit unserem Vorstand und Funktionären habe scheinen nach der glücklichen Lösung des viaNogo Debakels auf einem guten Weg zu sein.
Aber was eh als einizigstes wirklich zählt ist Schalke!
Wenn ich in der NK stehen kann und unser Vereinslied mitsinge, dann ist DAS Schalke, sonst nichts!
Ich glaube nicht das wir als einzelne Mitglieder an der gegenwärtigen Entwicklung noch viel werden ändern können. Dieser Zug ist längst abgefahren. Wir alle haben zu lange zugeguckt (und gewunken), jetzt ist er weg, der Zug.
Schalke wie es einmal war werden wir alle wohl nicht mehr erleben. Aber ich bin mir sicher, dass genau das schon mehrere Generationen vor uns auch gesagt haben.
Ich möchte das es weitergeht mit unserem S04 und ich wünsche allen die sich gegen die ständigen Neuerungen, zunehmende Vermarktung und die ganzen Marketing Gags der letzten Zeit immer noch wehren viel Glück. Alleine ich fürchte es ist (fast) zu spät. Machen wir trotzdem das beste draus.  SchAAAAAAAAAAAAlke

Karsten Terfoort
(2. Vorsitzender)
Hier mit Tom, Jip und einem frischen Veltins (v. links n. rechts)

vor der 1000 Freunde Mauer.

Karsten ist einer von drei Dauerkartenbesitzern und zusammen mit Andreas regelmäßiger Stadiongänger, in diesem Haufen aufrechter Arena Touristen.

Michael Franz
(Fanfreundschaftsbeauftragter, Sektion FCN)

Ist Zeit seines Lebens Glubberer und trotzdem, oder gerade deshalb, ohne Skrupel sofort unserem Fanclub beigetreten. Außer einer verhängnisvollen Leidenschaft für die UEFA 5 Jahreswertung, hat er eigentlich keine schlechten Eigenschaften. In seiner Position ist er zuständig für die Belange der Glubb Fans in unserem Fanclub, also für sich selbst. Ich denke die Aufgabe ist zu bewältigen.

Holger Schmidt

-aka Dino Hermann-
(Quartiermeister, Nachschub- und Versorgungsbeauftragter)
Nicht nur Quartiermeister, sondern als HaHaHaesvau Fan einer der ganz wenigen echten Meister in unserem Kreis.
Nach eigenen Angaben empfindet er aber zwischenzeitlich leichte zärtliche Gefühle für unseren S04, weshalb er hier dabei sein darf.

Wir möchten ja auch nicht auf seinen Gefühlen rumtrampeln, wer weiß wohin das diesmal führen würde.

Dirk Vettermann
(Minderheitenbeauftragter)
Dirk , mach mal bitte eine typische Handbewegung fürs Foto. Alles klar, ist im Kasten.

Dirk ist gebürtiger Rheinländer, noigschmeckter Schwoabesäckl und begeisterter Motorradfahrer.
Er kann, wie jeder Rheinländer, bei jeder Gelegenheit reden, auch beim Motorradfahren.
Da man dazu aber bekanntlich den Mund öffnen muss, kann er so ziemlich alle in Mitteleuropa bekannten Insekten am Geschmack unterscheiden.

Leider trägt er, als Schwabe, einen anderen Verein im Herzen. Als Motorradfahrer und Vfbäh Fan gehört er somit zu zwei akut vom Aussterben bedrohten Minderheiten. Da wir Schalker bekanntlich aber sehr tolerant sind, darf er trotzdem hier dabei sein.
Er hat ja auch nicht nur schlechte Eigenschaften.

Andreas (Mitte) in Berlin 2011. Eingerahmt vom Fanclub Vorstand

Andreas Berg
(Traditionsbeauftragter)
Unser Mitglied mit der Nummer 10 (die Nummer davor kennen wir gar nicht) ist Dauerkartenbesitzer und jeder der die Situation bei uns kennt weiß, dass er damit schon ein paar Jahre länger als andere ein Schalker ist.

Zudem als echter Ruhrie, neben Karsten, fast schon ein Exot in unserem Haufen Arena Touristen.

Satzung

Hier findet ihr die Fanclub Satzung der "Mekong Knappen Chiang Rai n.n.e.V."

Zur Satzung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.lannathai.eu